FAQ

C6) Sind Windhosen nur schwache Tornados?

Nein, es gilt: Windhosen = Tornados! Zu Beginn des 20. Jahrhunderts waren Windhosen in Deutschland recht gut erforscht, durch den zweiten Weltkrieg kam die Forschung in diesem Bereich aber zum Erliegen. Nach dem Krieg wurde sie zunächst nicht wieder aufgenommen, mit der zunehmenden Verbreitung der Medien wurde aber immer mehr über einzelne starke Tornadoereignisse in den USA berichtet. So entstand in der Öffentlichkeit das Bild, dass Tornados in den USA immer verheerend sind, die "Windhosen" im eigenen Land traten davor in den Hintergrund. Mit der Zeit bekam die Berichterstattung derartige Schieflage, dass man dachte, dass es in Deutschland nur vergleichsweise "harmlose Windhosen" gibt.