Boekzetelerfehn (Niedersachsen)

 18.08.2014 / Stärke (n. bek.) Verdacht
Zeitpunkt: zwischen 14:50 und 14:55 Uhr MESZ. Aus einer Meldung der Ostfriesen-Zeitung vom 18.08.2014: "Unwetter in Moormerland: Eine Windhose hinterließ am Nachmittag in der Nähe der Pappelstraße ein Bild der Zerstörung. Viele Bäume wurden entwurzelt, ein Wartehäuschen aus Glas an einer Bushaltestelle ging zu Bruch und einige Solarkollektoren wurden von den Dächern gerissen. Ein großes Trampolin wurde durch die Wucht des Windes sogar über mehrere Hundert Meter durch die Luft gewirbelt und landete auf dem Friedhof einer Kirche. Nach Angaben der Feuerwehr wurde niemand verletzt." Die Schneise reicht von der Brisewieke zum Friedhof und hörte beim Baumarkt Prikker auf. Breite der Spur ca. 100m und Länge ca 1 Kilometer.

Moormerland: Windhose sorgt für Verwüstung (Ostfriesen-Zeitung, 18.08.14)
Video: Windhose wütete in Moormerland (Ostfriesen-Zeitung, 18.08.14)
Windhose über Boekzetelerfehn (Kreisfeuerwehr Leer, 18.08.14)
Windhose fegt über Moormerland (General-Anzeiger, 18.08.14)
Windhose fegt über Ort in Ostfriesland weg (Neue OZ, 18.08.14)