Versbach (Bayern)

 24.07.2010 / Stärke (n. bek.) Plausibel
Zeitpunkt: ca. 13:58 bis 14:05 Uhr MESZ. Beobachtung eines Tornados auf einem Feld nahe Würzburg-Versbach, dazu einer der beiden Beobachter: "Zuvor sind uns schon kleinere Funnel aufgefallen, die sich aber bereits nach kürzester Zeit wieder auflösten. Dann jedoch hatte sich eine stärker rotierende Wallcloud bemerkbar gemacht. Diese hatte einen deutlichen Trichter erzeugt, der sich zügig dem Boden genähert hat. Innerhalb weniger Sekunden war ein deutlicher Bodenkontakt (13:58 Uhr) sichtbar. Es waren definitiv deutliche Rotationen sowohl in der Wolke als auch am Ende des Tornados sichtbar. Der Tornado behielt anschließend noch bis 14:05 Uhr den Bodenkontakt. Der Ort des Geschehens war direkt vom IKEA-Parkplatz Würzburg-Lengfeld sichtbar (Entfernung ca 1-2 km Nord-Westlich unseres Standorts, ein Feld), wobei sich der Tornado ungefähr 500m Richtung Westen bewegte um sich abschließend kurz unmittelbar vor der bewohnten Gegend (Hochhäuser) aufzulösen. Die Wolke rotierte anschließend noch ca 10 Minuten weiter, jedoch ohne neue Funnelbildung."