Hamm (Nordrhein-Westfalen)

 03.07.2010 / Stärke (n. bek.) Verdacht
Zeitpunkt: gegen 17:20 Uhr MESZ. Aus einer Meldung von wa.de vom 05.07.2010: "Ein besonderes Ereignis gab es am Samstag. Um 17.20 Uhr fegte eine Windhose durchs Freibad Süd. Diese fegte über das Freibadgelände, durch das Durchschreitebecken, dort nahm sie Wasser auf, riss danach einen sehr starken Ast einer Platane ab und wehte die runden Umkleidekabinen von der Wiese weg. Zu diesem Zeitpunkt regnete und hagelte es sehr stark. Es gab leichte Überschwemmungen im Umkleideraum."

Viele Besucher im Freibad und Windhose weht Kabinen um ([url=http://www.wa.de/] wa.de, 05.07.10)