Mainz (Bayern)

 26.03.2010 / Stärke (n. bek.) Verdacht
Zeitpunkt: gegen 12:45 Uhr MEZ. Augenzeugen sollen auf dem Lerchenberg (Sendeanstalt des ZDF) einen Tornado gesehen haben. Tatsächlich wurde eine Verwirbelung beobachtet und gefilmt. Allerdings ist nicht klar, ob es sich um einen Tornado oder um einen Boenfrontwirbel, einer Kleintrombe unterhalb einer Böenfront, handelte. Nach derzeitigem Stand ist trotz anderslautender Pressemeldungen nicht von einem Tornado, sondern von einem Gustnado (Böenfrontwirbel) auszugehen.

Verdachtsfall Mainz ( Skywarn)
Video des möglichen Tornados ( ZDF / YouTube)

Tornadoverdacht Mainz ( WZ-Forum)

Sturmböen und Starkregen in der Region - Windhose streift Mainz ( Wiesbadener Tagblatt, 26.03.10)
Tornado tobt über Mainz ( OVB Online, 26.03.10)
Wind wirbelt Teile vom Dach ( Allgemeine Zeitung, 27.03.10)
Kaltfront prallt auf die warme Frühlingsluft ( wetter.info, 26.03.10)