Travemünde (Schleswig-Holstein)
[Region: Lübecker Bucht]

 14.09.2008 / Stärke (n. bek.) Verdacht
Zeitpunkt: gegen 11:45 Uhr MESZ. Funnelsichtung vom Brodtener Ufer aus in Richtung Norden über der Lübecker Bucht: "Gestern (14.09.08) konnte ich von der Steilküste des Brodtener Ufers aus um ca. 11:45 Uhr einen Funnel aus einem recht niedrigen Cumulus congestus beobachten. Er war relativ dünn und schlauchförmig und enstand ziemlich rasch unter der relativ dunklen Basis des flachen Cu cons im Norden (aus dem jedoch nur ein paar Tropfen fielen). Ich konnte kein aufgewirbeltes Wasser sehen in den drei Minuten, die er währte. Da die schlauchförmige Herabsetzung drei Minuten lang ungefähr gleich aussah, bin ich mir sehr sicher, dass es ein echter Funnel war, jedoch besteht keine hundertprozentige Sicherheit. Eine Kamera hatte ich leider nicht zu Hand." Der Funnel reichte aber zu keiner Zeit mehr als die Hälfte der Strecke Wolke - Boden hinab, Kontakt zur Wasseroberfläche wurde nicht beobachtet.