Langern bei Stolzenau (Niedersachsen),
Ilvese (Nordrhein-Westfalen)

bild
 21.07.2008 / Stärke (F0) Bestätigt
Zeitpunkt: ca. 20:55 bis 21:00 Uhr MESZ. Beobachtung einer rotierenden Wolkenbasis, aus der zwischen Frestorf-Langern und Petershagen-Ilvese ein deutlich sichtbarer, 5 Minuten andauernder Funnel hervorging. Ein Augenzeuge: "... da zog dann aus nordwestlicher Richtung kommend eine kegelartige Regenwolke auf uns zu. Als die direkt über uns war, konnte man schon Rotationen in der Wolke über uns erkennen. Als wir dann weiterfahren wollten, haben wir am Ende der Wolke deutlich einen Funnel erkennen können, der ca. 5 min. bestand. Leider konnten wir nicht genau erkennen, ob er Bodenkontakt hatte, aber wir waren mächtig beeindruckt. Wir standen in der Straße Eikenkamp, ca. 150m vor der Querstr. Weserhöhe, und haben in Richtung Weser geguckt. Und schätzen, dass - wenn der Tornado Grund berührt hat - das bei den Kiesteichen bei Fresdorf-Langern in der Nähe der B215 gewesen ist." Weitere Augenzeugen der Feuerwehr Petershagen konnten den Bodenkontakt bestätigen.

Tornado bei Petershagen