Frankenberg / Sachsen (Sachsen)

 25.06.2008 / Stärke (n. bek.) Verdacht
Zeitpunkt: zwischen 13:05 und 13:15 Uhr MESZ im Landkreis Mittweida, ca. 11 km nordöstlich der Innenstadt von Chemnitz. Aus einer Pressemeldung: "Gewitter, heftige Regengüsse und teils starker Wind haben am Mittwoch in den Mittagsstunden in Sachsen den Verkehr erheblich behindert. "Die Sicht war teilweise Null", sagte ein Sprecher des Verkehrswarndienstes auf Anfrage. Vielerorts stürzten Bäume um, Äste wurden abgerissen und beschädigten Oberleitungen und Kraftfahrzeuge. In Frankenberg (Landkreis Mittweida) deckte eine Windhose ein leerstehendes Gebäude ab. Laut Polizei musste die angrenzende Straße für eine Stunde gesperrt werden." (Quelle: Leipziger Volkszeitung) Weiter: "Bereits am Mittag hatte eine Windhose gegen 13.00 Uhr in Frankenberg das Dach eines leerstehenden Hauses auf der Chemnitzer Straße abgedeckt. Wegen der auf der Fahrbahn liegenden Dachziegel musste die Straße gesperrt werden." (Quelle: Sachsen-Fernsehen)

Bericht zum Tornadoverdacht Frankenberg
Tornado in Frankenberg/Sachsen? ( WZ-Forum)

Regengüsse und Wind behindern Verkehr in Sachsen ( Leipziger Volkszeitung, 25.06.08)
Gewitter-Schäden in Chemnitz ( Sachsen-Fernsehen, 26.06.08)