Bettenfeld (Rheinland-Pfalz)

 30.05.2008 / Stärke (n. bek.) Verdacht
Zeitpunkt: zwischen 05 und 06 Uhr MESZ. Bericht eines Anwohners: Ort ist die L16 bei Bettenfeld im Landkreis Bernkastel-Wittlich (Abschnitt zwischen Bettenfeld und Deudesfeld). Dort liegen auf einer Schneise von 300 bis 400 Metern hunderte Bäume wie Mikado-Stäbe kreuz und quer. Zumeist handelt es sich um alte Fichten. Wohngebiete wurden nicht beschädigt, aber mit Unmengen Fichtennadeln "beregnet". Die L16 war voll gesperrt. Die private Wetterstation am Holzbeuel liegt nur 200 m von der Schneise entfernt und hatte durch starken Hagel leider einen Funkausfall während des Gewitters.

Schäden bei Bettenfeld