Bad Mergentheim (Baden-Württemberg)

 01.03.2008 / Stärke (n. bek.) Verdacht
Zeitpunkt: gegen 08:30 Uhr MEZ. Eine "Windhose" soll den Norden der Stadt Bad Mergentheim getroffen haben, dazu aus einer Pressemeldung: "Schwerpunkte waren dabei Tauberbischofsheim und Bad Mergentheim. In beiden Orten tobten Windhosen, die eine Schneise der Verwüstung hinterließen. Den größten Schadensfall in Bad Mergentheim vermeldete man am Eintrittsort der Windhose bei der Gärtnerei Hock. Hier stürzten mehrere Fichten um, eine davon direkt auf das nahe Wohnhaus." (Quelle: Tauber-Zeitung) Die Feuerwehr Bad Mergentheim verzeichnete ab 08:30 Uhr 30 Einsätze.

Emma wetterte gehörig ( Tauber-Zeitung)