Wolgast (Mecklenburg-Vorpommern),
Lütow (Mecklenburg-Vorpommern)

 22.02.2008 / Stärke (n. bek.) Verdacht
Zeitpunkt: abends. Im Bereich südlich von Wolgast bis in den äußersten Süden der Insel Usedom bei Lütow traten erhebliche Schäden in einem eng begrenzten Raum auf. In Wolgast wurden Hausdächer beschädigt und einige Dachziegel wurden in Hauswände geschleudert. Im Bereich eines Campingplatzes bei Lütow wurden auf der Insel Usedom ca. 500 Bäume entwurzelt oder abgeknickt. Die Fallrichtungen sind aber meist gleich von Nordwest nach Südost. Aus einer Meldung der SVZ vom 25.02.: "Alleine in der Region Greifswald stürzten rund 150 Bäume um. Strom- und Telefonmasten knickten um, stellenweise war die Versorgung unterbrochen. Mehrere Menschen wurden von Gegenständen getroffen. In Nordwestmecklenburg wehte der Sturm ein Stalldach eines Stalls davon, in Greifswald wurde das Dach eines Reifenservices abgedeckt."

Tornadoverdacht Wolgast/Usedom ( Skywarn)
Orkan knickt Bäume um ( SVZ, 25.02.08)