Bad Bramstedt (Schleswig-Holstein)

 11.11.2007 / Stärke (F1) Bestätigt
Zeitpunkt: gegen 14:30 Uhr MEZ. Ein schwacher Tornado richtete Schäden im Norden der Stadt an: "Gegen 14.30 Uhr war eine von einem Hagelschauer begleitete Windhose vom Norden der August-Kühl-Straße aus auf die Stadt zugerast. Der Wirbelsturm beschädigte Dächer vor allem in Graf-Stolberg-Straße, Düsternhoop, Achtern Dieck und im Neubaugebiet Bimöhler Straße. Erst im Rügerpark im Osterautal löste sich der kleine Tornado auf." (Quelle: Segeberger Zeitung). Die Schäden werden auf rund 100.000 Euro geschätzt. Nach Auswertung der Schäden und der Augenzeugenberichte gilt ein Tornado als bestätigt.

Analyse der Schäden von Enrico Öltze (ca. 6.5 MB)

Tornado in Bad Bramstedt (Skywarn)
Tornado in Bad Bramstedt (Wetterzentrale)
Tornado zieht durch Bad Bramstedt (Welt, 12.11.07)
Tornado zieht durch Bad Bramstedt (Abendblatt, 12.11.07)
Windhose hinterlässt Spur der Verwüstung (Abendblatt, 12.11.07)
Tornado zieht durch Bad Bramstedt (Abendblatt, 02.10.08)