Wittmund (Niedersachsen)

 10.07.2007 / Stärke (n. bek.) Verdacht
Zeitpunkt: gegen 11:50 bis 11:55 Uhr MESZ. Augenzeugen beobachteten einen weit herabreichenden und gut ausgeprägten Schlauch westlich von Wittmund, im Bereich Dunum, der zweimal ansetzte. Der Blick auf den sehr wahrscheinlichen Bodenkontakt war allerdings durch Bäume versperrt. Über Schäden in dem weitläufigen und meist freien Gelände ist nichts bekannt.

Karte der Region
(Auszug aus Top200, Bundesamt für Kartographie und Geodäsie)