Kordel (Rheinland-Pfalz)

 03.07.2007 / Stärke (n. bek.) Verdacht
Zeitpunkt: zwischen 21:00 bis 21:15 Uhr MESZ. Nach einer Zeitungsmeldung vom 04.07.07 soll eine Windhose aufgetreten sein. Aus einer Meldung des Trierischen Volksfreunds vom 04.07.2007: "Die Spur der Verwüstung zieht sich vom einst bewaldeten Steilhang hinter der Butzweiler Straße bis hinunter an den Bahnkörper entlang des Ramsteiner Wegs. Tonnenschwere Fichtenstämme liegen abgeknickt wie Streichhölzer im Hang. Von zerfetzten Buchen stehen nur noch die Stämme. Glück im Unglück hatten die Anwohner der Butzweiler Straße: Der Wirbelsturm war zwischen den Häusern hinunter ins Tal gerast. [...] Revierförster Hans-Peter Prümm geht anhand der Zerstörungen im alten Fichtenbestand davon aus, dass die Windhose mit maximal 200 km/h durch das Gehölz gerast war."

Tornadoverdacht Kordel (Skywarn)
Kordel: Wirbelsturm zerfetzt Fichtenwald (Volksfreund, 04.07.07)

Wirbelsturm zerfetzt Fichtenwald (Volksfreund, 04.07.07)
Einsätze von Juli 2007 (Feuerwehr Kordel)
Tornadoverdacht Kordel - Video der Schäden (MyVideo)