Tarmstedt (Niedersachsen),
Westertimke (Niedersachsen)

 15.06.2007 / Stärke (F2) Bestätigt
Zeitpunkt: gegen 16:00 Uhr MESZ (Alarmierung der Feuerwehr Tarmstedt um 16:09 Uhr). Der Tornado zog nordöstlich von Bremen im Landkreis Rotenburg von Tarmstedt nach Westertimke. In Westertimke traten erhebliche Schäden an mindestens 15 Gebäuden auf. Laut Bericht der Zevener Zeitung und nach Augenzeugenberichten trat eine Windhose auf: "Eine Windhose ist gestern gegen 16 Uhr mit großer zerstörerischer Kraft durch Westertimke gezogen. Nach Schätzungen der Feuerwehr wurden dabei 15 bis 20 Gebäude beschädigt. Ein wuchtiger Buchenast krachte in den Dachstuhl eines alten Bauernhauses. Wie durch ein Wunder wurde dabei niemand verletzt." Die Analyse der Schäden ergab ein eindeutiges Bild.

Karte der Region
(Auszug aus Top200, Bundesamt für Kartographie und Geodäsie)
Tornado in Westertimke (Skywarn)
Schadensbilder von Carsten Thun
Windrose über Tarmstedt und Westertimke (Feuerwehr Tarmstedt, 15.06.07)
Bildergalerie (Feuerwehr Tarmstedt, 15.06.07)
Tornado zieht Schneise durch Ortschaft (Nonstopnews, 15.06.07)
Fotos der Schäden (Nonstopnews, 15.06.07)