Schlitz (Hessen)

 12.06.2007 / Stärke (n. bek.) Verdacht
Zeitpunkt: gegen 13:45 Uhr MESZ. Eine 40 Jahre alte Fichte in Schlitz-Hutzdorf wurde mit den Wurzeln aus dem Boden gerissen, leicht verfrachtet und stürzte dann auf ein Grundstück, wo zwei Obstbäume (Birne/Zwetschge) und eine Hecke erheblich beschädigt wurden. Ein Augenzeuge beschreibt eine "Windhose" als Ursache, beobachtet wurde dazu ein rotierender und aufsteigender Luftstrom. Der Baum wurde nach dem Herausreißen verdreht, er fiel in Richtung Südwesten. Das Gewitter zog aus Osten auf, es brachte nach dem Sturmereignis extremen Starkregen, der Überschwemmungen auslöste.

Schlitzer Bote (Lokales, Suchwort "Windhose")
Vorsorglich 22 Meter hohe Birken in Schlitz gefällt (Osthessen-News, 19.01.08)