Delitzsch (Sachsen)

 07.05.2007 / Stärke (n. bek.) Verdacht
Zeitpunkt: gegen 23:00 Uhr MESZ. Nach einer Meldung der Leipziger Volkszeitung soll eine Windhose aufgetreten sein: "Ein Tornado hat in der Nacht zum Dienstag in Delitzsch gewütet. Der Wirbelsturm deckte Augenzeugen zufolge gegen 23 Uhr zwei Balkondächer in der Rudolf-Breitscheid-Straße 8 und 10 ab. Die größere der beiden Abdeckungen soll rund eine Tonne wiegen. Durch die Wucht der Windhose sei das Bauteil 100 Meter weit geflogen und auf dem Dach des Nachbarblocks eingeschlagen. Der zweite Balkonschutz sei auf der Straße gelandet. Verletzt wurde den Angaben zufolge niemand. Nach rund zehn Minuten war das Naturschauspiel vorbei. (...) Auch einige Kilometer weiter in Pohritzsch hat der Sturm Schaden angerichtet. Dort kippte ein rund 20 Meter hohes Ahorn um und schlug auf das Dach eines Eigenheims."

Bericht von Jens Fricke
[verdacht] 07.05.2007 - Delitzsch (Sachsen) (Skywarn)