Mansfeld (Sachsen-Anhalt)

 23.11.1555 / Stärke (n. bek.) Verdacht
"Den 13. Nouembris / entstund zu Nacht ein grawsamer Sturmwind mit solchem Brausen / als wolt er das Schloß in hauffen stossen / rieß auch auf dem Lande / etliche wiewol wiewol wenig Gebewe und Bewme umb." (Quellen: Stefan Militzer, Klima - Umwelt - Mensch (1500-1800), 2004 sowie Spangenberg, Cyriacus, Mansfeldische Chronica [...]. Der erste Theil. - Eisleben, 1572, S. 473)