Eilenburg (Sachsen)

 11.10.1585 / Stärke (n. bek.) Verdacht
"Den 1. Oct. ist ein ungeheurer grosser und bey Menschen-gedencken unerhörter und ungewöhnlicher Wind gewesen / welcher an Dächern und Häusern grossen Schaden gethan / ingleichen Bäume außgerissen / Wind-Mühlen umbgeworffen etc." (Quellen: Stefan Militzer, Klima - Umwelt - Mensch (1500-1800), 2004 sowie Simon, Jeremias, Eilenburgische Chronica [...]. - Leipzig, 1696, S. 601)