Liebenwalde (Brandenburg)

 07.08.1738 / Stärke (F2) Bestätigt
Datum nicht genau bekannt. "Windhosen und Blitzschläge: Zwei Jahre zuvor, 1738, ging ein Sturm über die Stadt hinweg, der die Gebäude in ihren Grundfesten erschütterte, Dächer abhob, Scheiben zerstörte, Bäume ausriss, das Vieh über die Wiesen fegte und die Windmühle zerstörte. Durch Blitzschlag brannten 1717 kurz vor der Ernte 42 Scheunen nieder, nur sieben blieben stehen. Das gleiche Schicksal ereilte den Scheunenkomplex 1754, als am 12. September 77 Scheunen niederbrannten. Der Autor ist Bürgermeister in Liebenwalde." (Quelle: MAZ, 05.11.2004). Ein Zusammenhang zum Fall Pausin, Oranienburg vom 07.08.1738 ist wahrscheinlich.