Straßberg bei Quedlinburg (Sachsen-Anhalt)

 Jahr 1752 / Stärke (n. bek.) Verdacht
Datum nicht bekannt, Jahr 1752 - "Glasebacher Teich: Kunst- und Triebwerksteich für Hütten, Schächte, Pochwerke und Wassermühlen. Angelegt 1716 unter Bergwerksdirektor Christian Zacharias Koch. Staumenge: 300.000 m³. 1752 infolge eines Unwetters gebrochen und offen gelassen. (Eine mächtige Windhose aus südlicher Richtung überraschte die Menschen bei der Feldarbeit. Die Striegelanlage konnte nicht mehr betätigt werden. Die Bärlochmühle am Talausgang wurde von den Wassermassen fortgerissen." (Quelle: Straßberg/Harz, Stadt Harzgerode)

Bergbautannen Straßberg (Straßberg/Harz, Stadt Harzgerode)