Hirzenhain (Hessen),
Merkenfritz (Hessen),
Gedern (Hessen)

 27.06.1767 / Stärke (n. bek.) Bestätigt
Am "Hagelfeiertag", dem 27. Juni, wird in einigen Teilen des Wetteraukreises und des Vogelsbergkreises teils noch heute an ein schlimmes Unwetter erinnert. In einem Bericht der Gemeinde Usenborn heißt es: "Gegen halb zwei war das Unwetter über Hirzenhain, Merkenfritz und Gedern. Auf dieser Linie muß es mit einer Wetterfront aus dem Vogelsberg zusammengetroffen sein. Es bildeten sich gewaltige Windhosen, die in kurzer Zeit ganze Wälder niederlegten. Dann ging ein furchtbarer Hagel nieder, der die gesamte Jahresarbeit der Landwirte mit einem Schlag vernichtete."

Der Hagelfeiertag (Usenborn)