Güsten (Nordrhein-Westfalen)

 Jahr 1800 / Stärke (n. bek.) Bestätigt
Datum nicht bekannt, Jahr 1800 - "Die heutige Kirche in Güsten ist wohl ein einheitlicher Neubau aus dem 14. Jahrhundert. Von der Ausstattung des vorhergehenden Baues hat sich der Taufstein und ein großer hölzerner Kruzifixus, beide aus dem 13. Jahrhundert, erhalten. [...] Im Jahre 1800 nahm eine Windhose das Dach weg, ohne der Kirche weitern Schaden anzutun." (Quelle: Welldorf-Güsten)