Bad Laasphe (Nordrhein-Westfalen)

 04.09.1809 / Stärke (n. bek.) Bestätigt
"[...] Die häufigsten meteorischen Erscheinungen waren ganz anderer Art, statt der Meteormassen sah man Wetterwirbel und statt der Erdbeben ungewöhnliche Fluth und Ebbe, oder Orcane von seltener Stärke. [...] dasselbe nur etwas schwächere Phänomen (trombe terrestre) sah man am 29sten May in den östlichen Vorstädten von Paris und wieder am 4ten September in der Nähe von Laasphe (in der Grafschaft Wittgenstein) hier war es auch eine schwarze Wolke, durch welche sich ein heller schlängelnder Streifen zog, das Meteor zog unter Schlägen und Toben heran." (Quelle: Friedrich Schnurrer, Chronik der Seuchen in Verbindung mit den gleichzeitigen Vorgängen in der physischen Welt und in der Geschichte der Menschen. Tübingen. 1823, Seite 483)