Konstanz (Baden-Württemberg)

 26.06.1833 / Stärke (W) Bestätigt
Gegen 18:45 Uhr zogen zwei Wasserhosen in der Nähe von Konstanz über den Bodensee: "1833, den 26. Juni 6h 45m p. wurden durch Lachmann bei Konstanz zwei Wasserhosen zwei Wasserhosen nebeneinander konstatiert. Die Luft war schwül, mit 29,4° C. Den ganzen Nachmittag lagerten Gewitterwolken über dem See und während der Erscheinung erfolgten auf der entgegengesetzten Seite (des Sees?) Blitz, Donner und Regen. Die kleine Hose dauerte ca. 3, die grössere 5 Minuten. Nach Aussagen der Bewohner von Konstanz "seien schon früher solche gesehen worden"." (Quelle: Früh, J., 1907: Wasserhosen auf Schweizer Seen. Jahresberichte der Geographisch-Ethnographischen Gesellschaft in Zürich. Band: 7 (1906-1907), Seiten 105-127. Link: http://dx.doi.org/10.5169/seals-8902) ? Weitere Quellen: Muncke I. c. S. 1678 Nr. 21 und A. Wegener: Wind- und Wasserhosen in Europa, 1917)