Frankfurt am Main (Hessen)

 04.08.1854 / Stärke (n. bek.) Bestätigt
Aus einer Meldung der Freiburger Zeitung vom 10.08.1854: "Am 4. Nachmittags 2 Uhr 30 Minuten wurde bei Frankfurt in Südwesten eine Wasserhose bemerkt. Aus einer dunklen Gewitterwolke senkte sich ein schwarzer in zwei Winkeln gebogener Streifen zur Erde, dessen dickeres Ende mit der Wolke in Verbindung stand, während die Spitze sich nach dem Boden senkte; in den Winkeln fing der Streif an aufzuschwellen, man bemerkte eine kochende, rauchende Bewegung in derselben, gleichzeitig fielen dicke Regentropfen etwa eine Minute lang. Der Streifen theilte sich in den Winkeln, die obere Hälfte zog sich der dunklen Wolke zu, das spitze Ende hielt sich noch mehrere Minuten sichtbar. Im Westen wurde der Himmel hell." (Quelle: Universitätsbibliothek Freiburg)