Heilbronn (Baden-Württemberg)

 15.05.1857 / Stärke (F1) Bestätigt
"am 15. Mai erhob sich zu Heilbronn ein 10 Minuten lang dauernder Wirbelsturm, der Bleichleinwand hoch in die Luft führte" (Quellen: Th. Plieninger: Württembergische Jahrbücher, 1816 bis 1865 und Professor Dr. Pilgrim (1914): "Über Wirbelstürme und die damit zusammenhängenden Vorgänge in der Atmosphäre im allgemeinen und über die vom 1. und 4. Juni 1913 in Plochingen und Mühlen-Eutingen im besonderen", Deutsches Meteorologisches Jahrbuch für 1913, Württemberg und Oberstudienrath Dr. Plieninger: Jahresbericht über die Witterungs-Verhältnisse in Württemberg, Jahrgang 1857 und 1858. Stuttgart, 1862)