Lübars (Berlin),
Ahrensfelde (Brandenburg),
Altlandsberg (Brandenburg)

 22.06.1861 / Stärke (n. bek.) Bestätigt
In einer Meldung des Teltower Kreisblattes gibt es zum 22.06.1861 einen Eintrag, dass ein schrecklicher und zerstörender "Orkan" mit großem Hagel auf einem Strich von dem Dorf Lübars aus über Blankenfelde, Ahrensfelde, Altlandsberg bis nach Werder zog. Das entspräche ca. 34 km mindestens. Bäume wurden entwurzelt, herumgeführt oder gebrochen, Gebäude und Mühlen anscheinend vollständig zerstört. Ferner gab es auch viele leichte Beschädigungen. Ebenfalls gab es durch den Sturm 2 Todesopfer. Ein Müller zB. wurde in seiner Mühle erschlagen, als diese vom Sturm erfasst auf dem Erdboden zerschmettert wurde.

Tornado Lübars bis Werder 1861