Wangerooge (Niedersachsen)

 11.05.2014 / Stärke (n. bek.) Verdacht
Zeitpunkt: zwischen 16 und 16:30 Uhr MESZ. Aus einer Meldung des Jeverschen Wochenblatts vom 12.05.2014: "Windhose zog über den Wangerooger Platz hinweg. [...] TuS Wangerooge - ESV Wilhelmshaven 2:5 (1:1): Von einem ?ziemlich verrückten Spiel? berichtete der Wangerooger Kapitän Philipp Grunemann. Nachdem die Gastgeber bei heftigem Wind und Regen das 1:1 zur Pause gut gehalten hatten, brach ihnen eine Spielunterbrechung im zweiten Durchgang das Genick. Eine Windhose über dem Platz musste abgewartet werden, anschließend fanden die Insulaner nicht mehr in die Partie und mussten den ESV Wilhelmshaven davonziehen lassen. Für die Wangerooger wird das Thema Abstieg nun immer dringlicher, allerdings wäre der Gang in die 2. Kreisklasse kein Weltuntergang für den TuS. Torfolge0:1 Seddig (15.); 1:1 Behrens (41./Eigentor); 1:2 Bänisch (73.); 1:3 Seddig (82.); 1:4 Behrens (86.); 2:4 van Koten (87.); 2:5 Behrens (88.)."

Wangerooger Spiel unterbrochen (Jeversches Wochenblatt, 12.05.14)
Spielbericht (Ergebnisdienst Fußball)