Gießen (Hessen)

bild
 30.04.2006 / Stärke (n. bek.) Verdacht
Über Gießen wurde zwischen 13:00 und 13:15 Uhr MESZ im Bereich eines kräftigen Graupelschauers dieser Funnel von zahlreichen Augenzeugen beobachtet. Nach unterschiedlichen Aussagen erstreckte er sich zeitweise über die Hälfte bis zwei Drittel der Entfernung Wolke-Boden. Dazu ein Augenzeuge: "Wir konnten sie deutlich klarer sehen als auf den Fotos von Dennis S. eingefangen, da sie nicht durch Regen verdeckt und gänzlich zu sehen war - sie war nach allen Seiten hin sehr klar begrenzt. Im Bereich der Wolkenuntergrenze war sie verdickt; hatte also eine typische, insgesamt schlanke Trichterform (keine "Rope"-Form). Dieser obere, dickere Bereich, der schätzungsweise ein Viertel, eher wohl ein Drittel ihrer Gesamtlänge ausmachte, ist in den Fotos fast nicht zu erkennen. Nach unten hin lief der Trichter dann schlank und spitz aus, auch hier mit sehr klar definierter Grenze."

Funnel in Gießen
Weitere Fotos von Katherina Schmidt
Video des Funnels bei YouTube