Karlsruhe (Baden) (Baden-Württemberg)

 10.08.1905 / Stärke (n. bek.) Bestätigt
Aus einer Meldung der Freiburger Zeitung vom 13.08.1905: "Karlsruhe. Ein Wirbelwind richtete hier große Verwüstungen an. In den Straßen flogen die Schindeln zu Tausenden in der Luft herum, fortwährend fielen Dachziegel von den Dächern; Kamine wurden in großer Zahl umgeworfen. In der Eisenbahn- und Kriegsstraße sind 20-30 Bäume umgeweht; viele Gartenzäune sind umgeworfen. Im Stadtgartentheater verursachte der Orkan eine Panik. Als er hereinbrach und der ehrwürdige Musentempel in allen Fugen krachte, verletzte ein Herr eine Dame durch eine ungeschickte Bewegung am Kopf." (Quelle: Universitätsbibliothek Freiburg)