Naumburg (Saale) (Sachsen-Anhalt)

 08.09.1905 / Stärke (n. bek.) Bestätigt
Aus einer Meldung der Mitteldeutschen Zeitung vom 28.08.2005: "Vor 100 Jahren - Starke Gewitter mit Wirbelsturm toben am 8. September zwischen 23 und 23.30 Uhr über Naumburg. Wie das Kreisblatt meldet ging eine Windhose aus Richtung Holländer Mühle über Schulstraße, Markt und Sedanstraße (Bebelstraße) hinweg. Dabei wurden Bäume mit dem Wurzelstock herausgedreht oder geknickt. Vom Richterschen Haus in der Marienstraße / Ecke Kleine Mariengasse seien weiter große Teile des Daches abgedeckt worden. [...]" - Aus einer Meldung der Coburger Zeitung vom 12.09.1905: "In Naumburg richtete eine Windhose in der Nacht auf Freitag große Verheerungen an den Häusern und in den Gärten an."

Tornado in Naumburg (Skywarn)