Tanna bei Schleiz (Thüringen)

 30.07.2005 / Stärke (n. bek.) Verdacht
Dieser mutmaßliche Tornado zog aus der Nähe von Tanna (Thüringen) nordostwärts in Richtung Langenbach (Sachsen) bei Mühltroff. Dazu diese Meldung aus dem Tannaer Anzeiger: "Die Nacht vom 29. zum 30. Juli hat einigen Unterkoskauern erheblichen materiellen Schaden beschert. Eine Windhose zog aus Tanna kommend über den sogenannten Kiesbruch Richtung Langenbach hinweg und richtete erheblichen Schaden an. Allein aus der Gemarkung Unterkoskau wurden dem Forstamt Windbruchschäden von ca. 1000 fm Holz gemeldet."

Fotos der Schäden bei Unterkoskau