Solingen (Nordrhein-Westfalen)

 09.06.2014 / Stärke (n. bek.) Verdacht
Zeitpunkt: gegen 21 Uhr MESZ. "Ich habe am 09.06.2014, als das schwere Unwetter in Deutschland wütete, in der Nähe von Solingen eine Tornado ähnliche Entdeckung gemacht. Er sog eine Staubwolke nach oben die rotierte, da war ich mir fast sicher das ich meinen ersten Tornado, wenn auch klein, sah. Der Wirbel wurde von Solingen-Widdert aus in Richtung Süden beobachtet. Die Aufwirbelung dauerte ca 30-50 Sekunden, sie war recht schnell wieder weg." Es besteht die Möglichkeit, dass es sich um einen schwachen so genannten Böenfronttornado handelte, der entsteht, wenn ein bodennaher Wirbel Verbindung mit einer aufziehenden Böenfront aufnimmt.