Weißenfels (Sachsen-Anhalt)

 26.07.1953 / Stärke (n. bek.) Bestätigt
Aus einer Meldung der Berliner Zeitung vom 30. Juli 1953: "Zirkuszelt brach zusammen - Halle (M. Eig. Ber.). Über einigen Teilen des Bezirks Halle ging letzten Sonntag nachmittag ein schweres Unwetter nieder, In Zeitz und Weißenfels standen die Straßen in wenigen Minuten 30 Zentimeter unter Wasser. Der in Weißenfels gastierende Zirkus Hill wurde von einer Windhose erfaßt und das Vier-Masten-Zelt brach zusammen. Glücklicherweise war die Kindervorstellung am Nachmittag bereits abgebrochen worden, so daß sich nur noch ein kleiner Teil der Besucher im Zirkus befand. Sechs Personen wurden verletzt." (Quelle: Staatsbibliothek zu Berlin)