Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen)

 06.10.1955 / Stärke (F1) Bestätigt
Aus einer Meldung des Hamburger Abendblattes vom 07. Oktober 1955: "Windhose über Düsseldorf - Eine Windhose von etwa 60 bis 80 Meter Durchmesser ging am Donnerstagnachmittag über Düsseldorf-Lohausen hinweg. 60 bis 80 Gebäude wurden zum Teil schwer beschädigt, mehrere Bäume wurden ausgerissen. Der Luftwirbel entwickelte im Zentrum Geschwindigkeiten bis zu 80 km/st." (Weitere Quellen: D. Fuchs, Gefährdung des Tiefflugs durch Tornados, Traben-Trarbach in Promet, Heft 4/81, Seiten 8-10 sowie Gefährdung von Kernkraftwerken durch Tromben. Bericht des Deutschen Wetterdienstes von G. Jurksch und A. Cappel vom 03. September 1976)