Hohengandern (Thüringen),
Arenshausen (Thüringen)

 28.08.1956 / Stärke (n. bek.) Bestätigt
Aus einer Meldung der Berliner Zeitung vom 30. August 1956: "Helligenstadt (ADN/Eig. Ber.). Über dem Eichsfeld ging Dienstag abend erneut ein starkes Gewitter nieder. Über Hohengantern und Arenshausen fegte ein Wirbelsturm, wie er nach Aussagen älterer Leute seit Menschengedenken nicht erlebt worden ist. Dächer wurden abgedeckt und Fenster eingedrückt. Ziegel und Scheiben prasselten auf die Straßen, die auch von entwurzelten Bäumen blockiert wurden. Lichtmaste knickten wie Streichhölzer." (Quelle: Staatsbibliothek zu Berlin)