Innien (Schleswig-Holstein)

 26.08.1957 / Stärke (F2) Bestätigt
Aus einer Meldung des Hamburger Abendblattes vom 28. August 1957: (Bildunterschrift auf der Titelseite:) "Nur noch Trümmer blieben von dieser massiven Scheune in Innien (Kreis Rendsburg) übrig. Eine Windhose hatte sie in wenigen Sekunden vollkommen zerstört." Weiter aus derselben Ausgabe: "Schwere Schäden hat eine Windhose im südlichen Kreis Rendsburg angerichtet, die während eines kurzen Morgengewitters das Land verwüstete. In Innien, das von dem Sturm am schwersten betroffen wurde, sind zwölf Gebäude, darunter ein Bauernhaus, zum Teil schwer beschädigt worden. Eine Frau wurde durch eine zuschlagende Tür verletzt. Der Gesamtschaden beträgt nach vorläufiger Schätzung weit über 100 000 DM. Ein Betroffener in Innien beschreibt: "Gerade wollte ich zu meiner Frau sagen: "Nun ist es aber genug, was soll nur aus der Ernte werden?" als uns plötzlich die Luft knapp wurde. Im nächsten Augenblick wurden wir durch ein ungeheures Getöse aufgeschreckt. Ich stürzte hinaus. Da sah ich schon Teile von unserem Hausdach im Garten liegen. Die 30 Meter lange und 15 Meter breite massive Scheune war in sich zusammengefallen. Ihre Mauern hatten das einzige Ferkel erschlagen, das im Stall war." Eine Nachbarin des Bauern, Frau Bruse, hatte zur gleichen Zeit in ihrem Haus aus dem Fenster gesehen. Sie beobachtete, wie die Scheune von einer unsichtbaren Riesenhand hochgehoben und sofort zusammengedrückt wurde. Später fand man bei Aufräumungsarbeiten ein sechs Zentner schweres Stück des Daches etwa 200 Meter vom Hof entfernt. Es lag in einer Siedlung auf der Straße. Hier und an einer anderen Stelle des Ortes wurden elf Zweifamilien-Siedlungshäuser beschädigt. In der Nachbargemeinde Böken zerstörte der Sturm zwei richtfertige Einfamilienhäuser. Ein Maurer, der mit seinem Kollegen während des Unwetters Schutz hinter einer Mauer gesucht hatte, wurde von einem herabstürzenden Stein leicht verletzt. "Wir konnten durch unser Bürofenster den Sturm sehen: ein schneeweißer Wirbel, höher als jedes Bauernhaus, fegte durch den Ort. [...]" berichtete der Bürgermeister."

Windhose über Holstein (Hamburger Abendblatt, 28.08.1957)