Halfing (Bayern)

 15.07.1959 / Stärke (F1) Bestätigt
Aus einer Meldung der Passauer Neuen Presse vom 16. Juli 1959: "Windhose holte Wolke vom Himmel - Rosenheim. Eine seltene Naturerscheinung bot sich den Bewohnern der Gemeinde Halfing im Kreis Rosenheim. Eine tiefhängende Wolke geriet dort in den Sog einer großen Windhose, wurde von ihr nach unten gezogen und knapp über dem Boden in Nebelfetzen zerrissen. Die Rotationsenergie des Luftwirbels war so groß, daß eine Hütte in ihre Bestandteile zerlegt wurde und die Trümmer im Umkreis von 100 Metern verstreut lagen. Armdicke Äste wirbelten mit Heu bis in eine Höhe von 200 Metern, Pappeln bogen sich wie Gerten bis auf den Boden und ein Obstbaum wurde samt Wurzelstock angehoben und wie ein Streichholz abgedreht." (Quelle: Bayerische Staatsbibliothek)