Zwenzow (Mecklenburg-Vorpommern)

 11.06.2014 / Stärke (F2) Bestätigt
Zeitpunkt: gegen 13:40 Uhr MESZ. Massive Forstschäden im Bereich der Ortschaft Zwenzow im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte, Mecklenburg-Vorpommern. Der Forstschaden beläuft sich auf ca. 13 bis 17 Hektar. Es gibt ein langgestrecktes Schadensareal - homogener Kiefernbestand, stellenweise auch Buchenbestand. Deutlich konvergentes Fallmuster liegt vor. Betroffen ist eine mehr als 2 Kilometer lange Schneise, die minimal etwa 20 Meter und maximal etwa 120 Meter breit ist. Die Schäden lassen eindeutig auf einen Tornado schließen, ein ausführlicher Bericht folgt noch.