Ziezow (Brandenburg)

 18.07.1962 / Stärke (n. bek.) Bestätigt
"CHRONIK: Windhose richtete starke Verwüstung an. ZIEZOW. Am vergangenen Freitagabend richtete eine Windhose in Ziezow erhebliche Verwüstungen an. Gegen 19 Uhr wurde es schlagartig dunkel. Hagelkörner in der Größe eines 5-Mark-Stückes prasselten herunter, und ein Orkan fegte über das Dorf. Innerhalb von fünf Minuten stand hier alles kopf. Scheunentore wurden ausgehängt, Fensterscheiben eingedrückt und Bäume entwurzelt. Auch Dachziegel hob der Sturm ab, und die örtliche Stromversorgung war für Stunden unterbrochen. Einer der vielen freiwilligen Helfer stürzte von einer Leiter und mußte mit sechsfachem Beinbruch in ein Krankenhaus eingeliefert werden. MV vom 21.Juli 1962" (Quelle: MAZ, 30.04.2005)