Hopfgarten bei Weimar (Thüringen)

 23.07.1966 / Stärke (n. bek.) Bestätigt
Aus einer Meldung der Zeitung Neues Deutschland vom 25. Juli 1966 über schwere Unwetter in Sachsen: "In der Gemeinde Hopfgarten bei Weimar wird der durch eine Windhose verursachte Schaden auf rund eine viertel Million Mark geschätzt. 120 Gebäude waren hier beschädigt worden. Handwerker halfen im Tag- und Nachteinsatz die Schäden beheben." (Quelle: Staatsbibliothek zu Berlin)