Hengersberg (Bayern),
Lalling (Bayern),
Zell (Bayern)

 13.07.1908 / Stärke (F2) Bestätigt
Aus einer Meldung der Coburger Zeitung vom 14.07.1908: "Orkan im bayerischen Wald. Im niederbayerischen Markt Hengersberg und in den Ortschaften der nächsten Umgebung des Bayerischen Waldes hat während eines Gewitters ein furchtbarer Orkan gehaust. Viele Gebäude des Marktes, selbst solche aus Eisenkonstruktion sind zerstört, mehrere Dörfer fast vollständig entdacht und die Scheunen total vernichtet. Die eingebrachte Ernte wurde bündelweise vom Wirbelwind entführt. Auch in Feld und Wald sind die größten Verwüstungen angerichtet worden. Auf der Staatsstraße von Zweifel nach Theresienthal sind die Bäume wie Streichhölzer geknickt und total entwurzelt."

Tornado in Markt Hengersberg am 13.07.1908