Neubrandenburg (Mecklenburg-Vorpommern)
[Region: Tollensesee]

 31.07.1908 / Stärke (n. bek.) Bestätigt
Aus einer Meldung des Nordkurier vom 12.08.2009: "Der Allgemeine Mecklenburger Anzeiger vom 19. Juli 1908 berichtete über das ?seltene Phänomen einer Windhose? auf dem Tollensesee: ?Ein Luftwirbel zog, von der Seite des Brodaer Holzes kommend, über den See nach der Richtung zwischen Badehaus und Augustabad. Es machte einen eigentümlichen Eindruck, daß auf der Bahn des Wirbels sich stark kreisende und schäumende Wellen erhoben, während sonst der See ganz ruhig war. Die Bäume am Ufer bogen sich an den betreffenden Stellen wie bei einem starken Sturm.?"