Udenhausen (Hessen)

 16.05.1910 / Stärke (n. bek.) Bestätigt
Aus einer Meldung der Coburger Zeitung vom 20.05.1910: "Das Dorf Udenhausen im Kreise Hofgeismar wurde am zweiten Pfingsttage nachmittags zwischen 5 und 6 Uhr in großen Schrecken versetzt. Man hörte ein eigentümliches Zischen und Brausen und sah ein Ungetüm in der Luft kreisen und auf das Dorf zu ziehen, das man anfangs schon für den Halleyschen Komet hielt, das sich aber dann als starke Windhose entpuppte. Bäume wurden umgeknickt und Dächer abgedeckt. Der Schaden würde noch viel größer geworden sein, wenn die Windhose nicht bald wieder in die Höhe gestiegen wäre."