Langendembach (Thüringen)

 22.07.1910 / Stärke (n. bek.) Bestätigt
Aus einer Meldung der Coburger Zeitung vom 28.07.1910: "Neustadt a.d. Orla, 26. Juli. Bei dem jüngsten Gewitter in dem Waldorte Langendembach wurde die Witwe Therese Rham durch die häufigen Blitze und Donnerschläge, sowie durch den wütenden Zyklon derart in Aufregung versetzt, daß sie an den Folgen starb." (Weitere Quelle: T. Arendt: Ergebnisse der Gewitter-Beobachtungen im Jahre 1910. Veröffentlichungen des Königlichen Preußischen Meteorologischen Instituts, 266, Behrend, Berlin, 68 S., 1913)