Bartensleben (Sachsen-Anhalt)

 22.07.1910 / Stärke (n. bek.) Bestätigt
Aus einem Bericht zu den Gärten des Schlosses Bartensleben: "Ein schwarzer Tag in der Geschichte der Außenanlagen war der 22. Juli 1910. Steckhan: "Eine Windhose fegte über die Stadt hinweg, zerstörte innerhalb von drei Minuten 300 bis 400 Bäume in den Parks." 1912 ließ Frieda von der Schulenburg den Barockgarten wieder aufbauen ? mit einem Teehaus und einer großen Wiese, umfasst von Hecken." (Quelle: newsclick.de)

Versailles bringt Barockgärten in Mode (newsclick.de, 10.10.08)