Bonn (Nordrhein-Westfalen),
Beuel (Nordrhein-Westfalen)

 22.07.1910 / Stärke (F2) Bestätigt
Starker Tornado (Quelle: Zeitungsbericht vom 23.07.1910) - Dazu aus einer Meldung der Freiburger Zeitung vom 25.07.1910: "Aehnlich hauste das Wetter in der Weilburger, Bonner und Kölner Gegend. Am schlimmsten hat das Unwetter im Vorgebirge gehaust. Die Felder zeigen ein wüstes Bild der Zerstörung. Die Getreide- und Gemüseernte ist größtenteils zerstört. Der Blitz hat mehrfach eingeschlagen. In Beuel wurde das Dach eines Hauses abgedeckt. Durch das Unwetter wurde der Verkehr auf den Bahnen sehr beeinträchtigt. Der Schaden, den das Unwetter verursacht hat, ist unberechenbar." (Quelle: Universitätsbibliothek Freiburg)