Itzehoe (Schleswig-Holstein)

 09.06.2004 / Stärke (n. bek.) Verdacht
"Mit Donner und Blitz, Windhosen und Schauerregen begann der 09.06.! Um 7 Uhr in der Früh herrschte Dunkelheit wie zu dieser Jahreszeit morgens kurz nach 4. Ein schweres Unwetter ist u.a. über Schleswig-Holstein und Hamburg hinweggezogen. Auch in Itzehoe und anderen Orten des Kreises sorgten Sturm und Gewitter für entwurzelte Bäume, die auf Autos stürzten und die Straßen blockierten, und Feuer (s. Polizeibericht unten!). Im Bereich Edendorf muss eine Windhose ihr Unwesen getrieben haben - in einer Linie sind zu vermelden ein Blitzeinschlag an der Tonkuhle, mehrere umgestürzte Bäume und 5 entwurzelte bzw. enthauptete Bäume am A.-S.-Ring." (Quelle: Feuerwehr Itzehoe)

Sturmschaden am Albert-Schweitzer-Ring (Feuerwehr Itzehoe)