Gusow (Brandenburg)

 27.07.2003 / Stärke (F1) Verdacht
Nach einem Bericht der Märkischen Oderzeitung soll eine Windhose im Bereich Gusow zahlreiche Bäume umgeworfen und u.a. die Bundesstraße B 167 blockiert haben: "In der Seelower Region hielt sich das Unwetter in Grenzen. Lediglich Gusow wurde am Sonntagnachmittag von einer Windhose heimgesucht. Aus heiterem Himmel setzte Hagelschauer ein. Auf der B 167 Richtung Seelow stürzten während des nur 15 Minuten dauernden Unwetters mehrere Bäume um. Viele starke Äste brachen herunter. Der Verkehr musste zeitweise umgeleitet werden, weil die Bäume über die gesamte Fahrbahnbreite gestürzt waren."
Meldung zu den Unwettern am 27. Juli 2003 (MOZ, 28.07.03)